Einfach elektronisch:
Die Ticketkontrolle der wupsi

Elektronische Chipkarten, sogenannte eTickets, haben bei der wupsi das AboTicket aus Papier abgelöst. Les- und prüfbar sind diese eTickets nur durch besondere elektronische Lesegeräte, die die auf Chips gespeicherten Ticketdaten entschlüsseln. 

eTickets werden direkt beim Einstieg in wupsi-Busse gescannt, so dass die Gültigkeit des Tickets bereits vor Fahrtantritt kontrolliert werden kann. Neben der Chipkartenkontrolle übernehmen die neuen Borddrucker mit Touchscreen-Funktion den schnellen und komplikationslosen Ticketverkauf im Bus.

Das Verkaufssystem im Hintergrund sorgt zudem für ein effektives, transparentes und nahezu papierloses elektronisches Fahrgeldmanagement. Die elektronische Einstiegskontrolle - unser Chipkarten-Check - wird in allen Linienbussen der wupsi direkt beim Einstieg vorgenommen!

Alle Informationen zur Einstiegskontrolle erhalten die Fahrgäste unter anderem in den wupsi-KundenCentern in Leverkusen und Bergisch Gladbach. Hier erfolgt auch die weitere Überprüfung und ggf. der Austausch von Chipkarten, die durch das System unter Umständen nicht gelesen werden können.

Nicht elektronische Fahrscheine wie Einzel-, 4er oder MonatsTickets werden nach wie vor beim Einsteigen durch das Fahrpersonal kontrolliert. Neben den Kontrollen durch die neuen Lesegeräte wird es zudem auch weiterhin normale Fahrscheinkontrollen geben.

Einstiegskontrolle