Mit der wupsi zur BayArena!
Pendel- und Stadtteilbusse bringen die Fans zu den Bayer 04-Heimspielen

 

Während der Bundesligasaison empfängt Bayer 04 Leverkusen die Gegner der ersten Liga und der internationalen Wettbewerbe in der BayArena.

Zu den Spielen vor heimischer Kulisse reisen Fußballfans von Nah und Fern am Besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die wupsi bietet dazu zahlreiche Pendelbusse und Zusatzverbindungen aus den Leverkusener Stadtteilen sowie dem weiteren Umland zur Anreise an die BayArena.

Die Eintrittskarten für die Heimspiele von Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga, bei DFB-Pokalspielen und in der Champions League gelten als Fahrausweise in den Bussen und Bahnen (Fahrten in der 2. Klasse) des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und seit dem Start der Saison 2014/2015 des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).

Innerhalb dieser Regelung "Eintrittskarte = Fahrausweis" können an den Heimspieltagen die Hinfahrten frühestens vier Stunden vor Spielbeginn angetreten werden. Die Rückfahrten nach Spielende müssen bis 3 Uhr des Folgetages abgeschlossen sein. Der Geltungsbereich umfasst das Gebiet des VRR sowie das erweiterte VRS-Netz. Es gelten die Tarifbestimmungen und die  Beförderungsbedingungen des VRR- bzw. des VRS-Gemeinschaftstarifes.