Das AbsolventenTicket

|06.07.2017

Das AbsolventenTicket ist da! Mit diesem kann die Zeit zwischen Schulende und Start in die Ausbildung oder ins Studium geldbeutelschonend überbrückt werden. Es ist ab sofort als HandyTicket erhältlich, gilt vom 1. Juli bis einschließlich 30. September 2017 und kostet für alle drei Monate zusammen pauschal einmalig 96 Euro. Gefahren werden kann wochentags ab 9 Uhr, am Wochenende sogar rund um die Uhr und zwar im gesamten VRS-Netz. 


Die Sommerüberbrückung für Schulabgänger bis 20 Jahre. Gültig vom 01. Juli bis einschließlich 30. September 2017 - zum Pauschalpreis von 96,00 Euro. Erhältlich als HandyTicket.

Ticketeigenschaften: Pauschalticket, nicht übertragbar. Das AbsolventenTicket gilt für Schulabgänger bis 20 Jahre. Es gilt nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.
Hinweis: Personen, die während des Geltungszeitraumes 21 Jahre alt werden, erhalten das AbsolventenTicket trotzdem für die gesamte Geltungsdauer.

Geltungsdauer und -bereich: Gültig vom 01. Juli bis einschließlich 30. September 2017, montags bis freitags ab 9 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr im VRS-Netz.

nutzbare Verkehrsmittel: alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahn-, RegionalBahn- und RegionalExpress-Linien im VRS-Netz.

Verkauf: ausschließlich erhältlich als HandyTicket zum Pauschalpreis von 96,00 Euro. Infos und Registrierung: hier

Weitere Informationen unter: https://www.vrsinfo.de/tickets/tickets-fuer-job-und-ausbildung/absolvententicket.html