Fahrplanwechsel in Leverkusen am 10. Dezember 2017

|28.11.2017

Am 10. Dezember 2017 findet der diesjährige große Fahrplanwechsel im Verkehrsverbund Rhein-Sieg statt. Dabei wird es auch in Leverkusen wieder verschiedene Anpassungen im umfangreichen Fahrplanangebot der wupsi geben. Die wichtigsten Änderungen haben wir für Sie zusammengefasst. Geringfügige Anpassungen der Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den neuen Fahrplänen.

Linien 201 und 203
Wegen der beginnenden Bauarbeiten am Bahnhof Opladen kann der Busbahnhof nur noch eingeschränkt angefahren werden. Die Linie 201 fährt deshalb zukünftig von Bussteig 3e ab, die Linie 203 startet von Bussteig 2a.

Linie 207
Die Linie 207 fährt am Wochenende tagsüber nicht mehr über Rheindorf S.

Linien 210/211
Beide Linien fahren ab dem Fahrplanwechsel immer über Rheindorf S.

Linie 212
Auf der Linie 212 wird ein sauberer Takt eingeführt. Sie fährt tagsüber einmal die Stunde über Edelrath/Blecher, einmal pro Stunde über Odenthal ohne Blecher und einmal pro Stunde bis zum Leimbacher Berg. Am Wochenende und abends fährt die Linie immer über Blecher. Samstags gibt es zudem bis abends einen Halbstundentakt.

Linien 222 und 227
Beide Linien fahren ab dem Fahrplanwechsel in der Woche zwischen 6 und 21 Uhr im 20-Minutentakt, samstags im 30-Minutentakt und sonntags im Stundentakt.

Linien 224, 225 und E1
Die Linien fahren in Richtung Alt Steinbüchel bzw. Mathildenhof nicht mehr über die Carl-Duisberg-Straße.

Linien 239/240 und 258
Da der Bahnhof Opladen wegen Bauarbeiten nur noch eingeschränkt angefahren werden kann, fahren die Linien 239/240 und 258 in Richtung Opladen über die Fürstenbergstraße. Die Linien beginnen und enden am Busbahnhof Opladen. Die Haltestelle „Gerhart-Hauptmann-Str.“ auf dem neuen Linienweg wird künftig zusätzlich von den genannten Linien angefahren.

Die neuen Fahrpläne der wupsi-Linien stehen bereits jetzt im Bereich Fahrpläne zum Download zur Verfügung. Die neu gedruckten Fahrplanmedien sind ab dem Fahrplanwechsel in unseren KundenCentern in Leverkusen-Fixheide, Leverkusen-Opladen, Leverkusen-Wiesdorf und Bergisch Gladbach erhältlich.