Nachtlinien nehmen wieder Fahrt auf

Die Nachtlinien der wupsi fahren ab dem kommenden Wochenende wieder. Wegen der Corona-Pandemie mussten die Nachtlinien im vergangenen November eingestellt werden, ab dem 2. Juli fahren sie wieder nach dem regulären Plan immer an Freitagen, Samstagen und vor Wochenfeiertagen.

Die Nachtlinien der wupsi fahren ab dem kommenden Wochenende wieder. Wegen der Corona-Pandemie mussten die Nachtlinien im vergangenen November eingestellt werden, ab dem 2. Juli fahren sie wieder nach dem regulären Plan immer an Freitagen, Samstagen und vor Wochenfeiertagen.

Die Nachtlinien der wupsi in Leverkusen:

- N20 Opladen - Langenfeld und zurück
- N21 Lev-Mitte (S6) - Opladen - Lützenkirchen und zurück
- N22 Opladen - Küppersteg - Schlebusch - Quettingen - Opladen
- N23 Lev-Mitte (S6) - Bürrig - Rheindorf - Hitdorf - Lev-Mitte (S6)
- N24 Lev-Mitte (S6) - Manfort - Schlebusch - Steinbüchel - Lev-Mitte (S6)
- N25 Opladen - Burscheid und zurück

Die Nachtlinien der wupsi im Rheinisch-Bergischen Kreis:

- N41 BGL (S11) - Schildgen - Odenthal - BGL (S11)
- N42 BGL (S11) - Odenthal - Schildgen - BGL (S11)
- N43 BGL (S11) - Kürten und zurück
- N44 BGL (S11) - Refrath - Frankenforst und zurück


Durch den wiederkehrenden Betrieb der Nachtlinien und die Bergischen FahrradBusse, die ebenfalls ab Samstag wieder fahren, bietet die wupsi nun wieder das komplette Fahrplanangebot an.