Neuer Busbahnhof Opladen eröffnet

|08.09.2020

Am 10. September 2020 war es so weit. Der neugebaute Busbahnhof in Leverkusen-Opladen wurde offiziell eröffnet und nach einer knapp 15-monatigen Bauphase für den Verkehr freigegeben.

Mit dem Neubau werden die Umsteigewege zwischen Bus- und Schienenverkehr deutlich verkürzt. Neben dem Übergang zu den Zügen des Nah- und Regionalverkehrs bestehen am Busbahnhof Möglichkeiten im Rahmen des Mobilitätsverbundes auf wupsiRad und wupsiCar umzusteigen.

Der Busbahnhof ist barrierefrei gestaltet. Durch die wupsi werden die einzelnen Bussteige mit Dynamischen Fahrgastinformationen (DFI) ausgestattet. Die taktilen Elemente stellen zudem ein Leitsystem für sehbehinderte Menschen auf dem gesamten Busbahnhof dar. 

Die Busse fahren den Busbahnhof an diesem Tag bereits ab Betriebsbeginn an. Insgesamt 20 Linien verkehren dort. Eine Anpassung der Fahrpläne ist aufgrund der großen Nähe der beiden Standorte nicht erforderlich, weiterhin gelten die bekannten Pläne. 

Den neuen Haltestellen-Plan der Linien finden Sie hier. 

 

 

wupsi.de verwendet Cookies, um die Website für Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie HIER in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen. Zu unserem Impressum gelangen Sie HIER.

ok