NRW Rollatorentag

Der NRW Rollatorentag ist eine landesweite Veranstaltung unter der Schirmherrschaft des Verkehrsministeriums. Seit 2015 findet er jedes Jahr während der Europäischen Woche der Mobilität statt.

Ziel der Veranstaltung ist es einerseits, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen praktische Hilfestellung zu leisten und andererseits eine möglichst breite Öffentlichkeit für die besonderen Bedürfnisse dieser Menschen im öffentlichen Verkehrsraum zu sensibilisieren.

Mittlerweile beteiligen sich mehr als 20 Städte in NRW. Organisatoren sind in der Regel die kommunalen Verkehrsunternehmen, die gemeinsam mit verschiedenen lokalen Akteuren ein breitgefächertes Angebot zusammenstellen.

In Leverkusen übernimmt daher die wupsi die Organisation des Rollatortages. In Bergisch Gladbach ist es die Stadtverkehrsgesellschaft.

wupsi.de verwendet Cookies, um die Website für Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie HIER in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen. Zu unserem Impressum gelangen Sie HIER.

ok