SchülerTicket

Ein ganzes Schuljahr lang mobil

Ein Schuljahr lang täglich rund um die Uhr gültig im VRS-SchülerTicket-Netz.

Erhältlich für Schüler vieler Grundschulen, weiterführender Schulen und Vollzeitberufskollegs im VRS. Der Preis ist abhängig vom Standort der Schule.

Gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Schülerausweis mit Lichtbild.

Ticketverkauf

Das SchülerTicket kann man nicht frei kaufen, sondern ausschließlich über die Schule bestellen. Bestellanträge liegen bei den Schulsekretariaten sowie bei den örtlichen Verkehrsunternehmen aus.

Weitere Informationen über die am Schulort gültigen Konditionen erhalten Sie bei den VRS-Verkehrsunternehmen.

Als HandyTicket nicht erhältlich.

Im Online-Verkauf nicht verfügbar.

Als Abonnement nicht verfügbar.

Ticketberater

Es handelt sich nicht um das passende Ticket für Sie? Nur wenige Angaben und Sie erhalten Ihre persönliche Tarifempfehlung.

Zum Ticketberater.

Nutzbare Verkehrsmittel 

Gilt innerhalb der gewählten Preisstufe in den folgenden Verkehrsmitteln:

  • Buslinien, Straßen-, Stadt- und U-Bahn-Linien

  • RegionalBahn- und RegionalExpress-Linien 
    Nicht mit Tickets der Preisstufe "Kurzstrecke" nutzbar!

  • Schnellbuslinien
    Nicht mit Tickets der Preisstufe "Kurzstrecke" nutzbar! Schnellbuszuschlag erforderlich!

Geltungsdauer und -bereich

Gilt ein ganzes Schuljahr lang (auch in den Ferien!) rund um die Uhr im gesamten SchülerTicket-Netz.

Wer auch im Aachener Verkehrsverbund (AVV) fahren möchte, kann sich zusätzlich zum VRS-SchülerTicket ein AVV-School&Fun-Ticket kaufen und damit dann den gesamten AVV bereisen.

Für Schüler, die in der Nähe der VRS-Grenze im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) oder im nördlichen Rheinland-Pfalz wohnen und im VRS zur Schule gehen (oder umgekehrt) gibt es spezielle SchülerTickets. Infos gibt es in den Schulsekretariaten.

 

Mitnahmemöglichkeit

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre fahren grundsätzlich kostenlos mit Bus und Bahn. Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahre fahren zum günstigen Kindertarif.

  • Hunde können im VRS kostenlos mitgenommen werden, solange sie unter Aufsicht einer hierzu geeigneten Person stehen. Hunde, die Fahrgäste gefährden, müssen einen Maulkorb tragen. Tiere dürfen generell nicht auf den Sitzplätzen untergebracht werden.

  • Besitzer eines SchülerTickets können montags bis freitags ab 19 Uhr, in den NRW-Schulferien ab 9 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig (jeweils bis 3 Uhr nachts am Folgetag) ein Fahrrad kostenlos mitnehmen. (Ausnahme: In Monschau, Simmerath, Heimbach, Nideggen, Kreuzau und Niederzier benötigt man ein zusätzliches FahrradTicket!)

wupsi.de verwendet Cookies, um die Website für Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie HIER in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen. Zu unserem Impressum gelangen Sie HIER.

ok