Bergischer Fahrradbus

Hin mit dem Rad - zurück mit dem Bus!
Zwischen Leverkusen und Marienheide und zwischen Bergisch Gladbach und Burscheid.

Vom 01. Mai bis zum 06. Oktober 2024 verkehrt der Bergische FahrradBus von Leverkusen-Opladen über Burscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen und Wipperfürth nach Marienheide  entlang des Panorama-Radwegs Balkantrasse und des Bergischen Panorama-Radwegs.
Der zweite Bergische FahrradBus – die Linie 430 – fährt von Bergisch Gladbach über Odenthal nach Burscheid. Zu ausgewiesenen Zeiten sind die Busse an Wochenenden und Feiertagen auf dem Linienweg mit Anhänger im Einsatz. 

Die Anhänger bieten Platz für insgesamt 16 Fahrräder, wobei auch die Mitnahme von E-Bikes problemlos möglich ist. Zusätzlich können auch noch bis zu vier Fahrräder im Bus abgestellt werden. 

Der Bergische FahrradBus kann auch von Fahrgästen ohne Fahrrad genutzt werden. Er bietet zum Beispiel tolle Anschlüsse an die Wege des Bergischen Wanderlandes, sodass Sie den Bus auch für eine Wanderung nutzen können. Die Fahrt mit dem Bergischen FahrradBus ist barrierefrei möglich. Eine Reservierung für die Fahrt mit dem Bus ist nicht möglich.

Mehr Informationen zum Fahrradbus finden Sie hier.

 

 

Flyer

Hier können Sie den aktuellen Flyer (mit Fahrplan) zum Bergischen Fahrradbus herunterladen.
 

Tarifinformationen

Der Fahrpreis richtet sich nach dem VRS-Tarif: Ergänzend zu Ihrem EinzelTicket muss ein FahrradTicket erworben werden. Dies ist als FahrradTicket (Einzelfahrt) zu 3,20 € oder als FahrradTagesTicket NRW für beliebig viele Fahrten zu 5,10 € erhältlich. Falls Sie ein VRS-AboTicket besitzen, gelten gegebenenfalls gesonderte Mitnahmeregelungen. Mit dem ab 1. Mai geltenden Deutschlandticket kann der Bergische FahrradBus natürlich auch genutzt werden. Hier wird zusätzlich noch ein FahrradTicket benötigt.

Sehr gerne hilft Ihnen das Fahrpersonal weiter. Fragen Sie einfach nach.