Der Bergische Fahrradbus ist wieder da

Am Samstag, den 17. März, startete der Bergische Fahrradbus in die zweite Saison. Er wird von der wupsi, der RVK und der OVAG gemeinsam betrieben.

Bis November fährt er an Wochenenden und an Feiertagen zwischen Leverkusen-Opladen und Marienheide in beiden Richtungen. Wegen der guten Kundenresonanz haben wir das Fahrplanangebot um eine zusätzliche Fahrt um 9:00 Uhr ab Leverkusen-Opladen erweitert. In Marienheide startet die erste Fahrt ebenfalls um 9:00 Uhr.  

Die Strecke führt entlang des Panorama-Radweges Balkantrasse und des Bergischen Panorama-Radweges und hält an 10 Haltestellen an. Interessierte Radfahrer können so Teilstrecken oder auch den kompletten Weg mit dem Bus zurück legen. An mehreren Haltestellen ist zudem der Wechsel zu einigen Wanderwegen des Bergischen möglich.

Mit diesem Angebot soll der Fahrradtourismus in der Region gestärkt werden. Zusätzlich wird das Nahverkehrsangebot im Bergischen Land durch die Direktverbindung zwischen Opladen und Marienheide aufgewertet, da an beiden Endhaltestellen ein direkter Anschluss zum Schienenverkehr besteht.

Bis zu 16 Fahrräder haben auf dem Anhänger Platz, 4 weitere Räder können im Bus befördert werden. Es gilt der VRS-Tarif, zusätzlich zum Fahrpreis, der abhängig von der gefahrenen Strecke ist, muss noch ein Ticket für das Fahrrad gelöst werden (2,90 € pro Fahrt).

Weitere Informationen zum Fahrradbus sowie den Fahrplan finden Sie in unserem Flyer. 

wupsi.de verwendet Cookies, um die Website für Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie HIER in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen. Zu unserem Impressum gelangen Sie HIER.

ok