Mit der wupsi zur BayArena

Am kommenden Samstag, dem 8. Oktober 2022, trifft Bayer 04 Leverkusen auf Schalke. Der Anstoß der Werkself-Heimpartie erfolgt um 15:30 Uhr im Stadion an der Bismarckstraße.

Für die Fußballfans stehen wieder die wupsi-Sonderbusse für die Fahrt zur BayArena zur Verfügung. Die Eintrittskarten für die Heimspiele von Bayer 04 Leverkusen gelten dabei als Fahrausweise in den Bussen und Bahnen (Fahrten in der 2. Klasse) des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). Das print@home-Ticket gilt ebenfalls für Fahrten im VRS und VRR.

Auch in unseren Sonderbussen gilt nach wie vor die allgemeine Maskenpflicht für den ÖPNV.

Für die Rückfahrten nach Spielende stehen die wupsi-Busse ab ca. 17:15 Uhr bereit.

Bitte beachten Sie, dass nach Spielende die ersten Fahrten der Linien 204 und 207 über den Europaring umgeleitet werden, die Bismarckstraße wird nicht bedient. Nach den genannten Haltestellen fahren die Linien den regulären Linienweg weiter:

Die Fahrt der Linie 204 ab „Friedhof Reuschenberg“ um 17:27 Uhr Richtung Stegerwaldstraße fährt folgende Haltestellen nicht an: „Bebelstraße“, „Friedrich-Naumann-Straße“ und „Tannenbergstraße“ entfallen.

Die Fahrten der Linie 207 ab „Peenestr.“ um 17:00 Uhr und 17:20 Uhr Richtung Mathildenhof fährt folgende Haltestellen nicht an: „Küppersteger Str.“ (auf der Bismarckstraße), „Aquilapark“, „Karl-Marx-Str.“, „BayArena“ und „CaLevornia“.

Die Fahrten der Linie 207 ab „Schöneberger Str.“ um 16:36 Uhr und 16:56 Uhr Richtung Rheindorf fährt folgende Haltestellen nicht an: „CaLevornia“, „BayArena“, „Karl-Marx-Str.“, „Aquilapark“ und „Küppersteger Str.“

Alternativ zu den Bussen können Zuschauer auch das Fahrradverleihsystem wupsiRad zur An- und Abreise nutzen. Stationen befinden sich unter anderem direkt vor dem CaLevornia oder der Ostermann-Arena.

 

​​​​​​​Mit der wupsi zur Champions League in der BayArena

In der Gruppenphase der Champions-League trifft die Werkself am Mittwoch, 12.10.2022, auf FC Porto. Angepfiffen wird die Partie um 21:00 Uhr im Stadion an der Bismarckstraße. Für die Fußballfans stehen wieder die wupsi-Sonderbusse für die Fahrt zur BayArena zur Verfügung.

Die Eintrittskarten für die Heimspiele von Bayer 04 Leverkusen gelten dabei als Fahrausweise in den Bussen und Bahnen (Fahrten in der 2. Klasse) des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). Das print@home-Ticket gilt ebenfalls für Fahrten im VRS und VRR.

Auch in unseren Sonderbussen gilt nach wie vor die allgemeine Maskenpflicht für den ÖPNV.

Bitte beachten Sie, dass nach Spielende die ersten Fahrten der Linien 207 und 222 über den Europaring umgeleitet werden, die Bismarckstraße wird nicht bedient. Nach den genannten Haltestellen fahren die Linien den regulären Linienweg weiter:
 

Die Fahrten der Linie 207 ab „Peenestr.“ um 22:21 Uhr und 22:51 Uhr Richtung Mathildenhof fährt folgende Haltestellen nicht an: „Küppersteger Str.“ (auf der Bismarckstraße), „Aquilapark“, „Karl-Marx-Str.“, „BayArena“ und „CaLevornia“.

Die Fahrt der Linie 207 ab „Schöneberger Str.“ um 22:13 Uhr Richtung Rheindorf fährt folgende Haltestellen nicht an: „CaLevornia“, „BayArena“, „Karl-Marx-Str.“, „Aquilapark“ und „Küppersteger Str.“

Die Fahrt der Linie 222 von „Bergisch Gladbach (S)“ nach „Lev.-Opladen, Busbahnhof“ um 22:45 Uhr fährt folgende Haltestellen nicht an: „CaLevornia“, „BayArena“, „Karl-Marx-Str.“ und „Aquilapark“ und „Silbersee“.

Die Fahrt der Linie 222 von „Lev.-Opladen, Busbahnhof“ nach „Bergisch Gladbach (S)“ um 22:52 Uhr fährt folgende Haltestellen nicht an: „Silbersee“, „Aquilapark“, „Karl-Marx-Str.“, „BayArena“ und „CaLevornia“.
 

Alternativ zu den Bussen können Zuschauer auch das Fahrradverleihsystem wupsiRad zur An- und Abreise nutzen. Stationen befinden sich unter anderem direkt vor dem CaLevornia oder der Ostermann-Arena.